Hände heben Hostienschale und Kelch hoch

Änderung des Hygienekonzeptes der Kirchengemeinde Hl. Petrus, Bobenheim-Roxheim

Der Pfarreirat der Kirchengemeinde Hl. Petrus hat in seiner Sitzung vom 02. Dezember 2021 folgende Änderungen und Ergänzungen zum bisherigen Hygienekonzept beschlossen. Die Änderungen und Ergänzungen betreffen alle gottesdienstlichen Feiern (u. a. Krippenspiel, Eucharistiefeier, Vesper, Andachten) in den Kirchen.

  1. Die gottesdienstlichen Feiern, die in den jeweiligen Kirchen und der Pfarrkirche gefeiert werden, unterliegen der 3G-Regelung. Diese Regelung gilt auch für Jugendliche, die über 12 Jahre und drei Monate alt sind. Die medizinischen Masken (OP-Maske oder eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2) sind während der gottesdienstlichen Feier zu tragen. Das Abstandsgebot bleibt bestehen. Gemeindegesang ist in reduzierter Form möglich.
     
  2. Personen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, müssen den Impfnachweis, Genesenennachweis oder Testnachweis immer in Verbindung mit einem gültigen amtlichen Lichtbildnachweis mitführen.
     
  3. Die Krippenfeier in Bobenheim und die Eucharistiefeiern über die Weihnachtsfeiertage finden unter 2G-Regeln statt. Dies bedeutet, dass eine Teilnahme nur für vollständig geimpfte oder genesene Personen möglich ist. Die medizinischen Masken (OP-Maske oder eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2) werden während der gesamten Feier sowie zum Betreten und Verlassen des Kirchengebäudes getragen. Die Abstandsregelung bleibt bestehen. Gemeindegesang ist in reduzierter Form möglich.
     
  4. Für die in Punkt 3 erwähnten gottesdienstlichen Feiern ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung ist zwischen dem 13. und 20. Dezember 2021 telefonisch zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros möglich. Eine Anmeldung über Mail ist ebenfalls möglich. Es ist bei der Anmeldung zu berücksichtigen, dass nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht.
     
  5. Abweichend von den unter Punkt 3 erwähnten gottesdienstlichen Feiern findet die Eucharistiefeier am 25.12.21 um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Maria Magdalena unter 3G-Regeln statt. Dies bedeutet, dass eine Teilnahme nur für vollständig geimpfte, genesene oder getestete (nicht älter als 24 Stunden; kein Selbsttest) Personen möglich ist. Hier gilt auch die Regelung unter Punkt 4 des Hygienekonzeptes.
     
  6. Abweichend von Punkt 4 ist für die Vesper keine Anmeldung erforderlich.
     
  7. Alle geplanten Konzerte in unserer Kirchengemeinde finden nicht statt.

Bobenheim-Roxheim, 03. Dezember 2021

Markus Hary, Pfarrer