Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden die zur Pfarrei Hl. Petrus Bobenheim-Roxheim gehören.


Hl. Kreuz, St. Peter, St. Nikolaus Beindersheim

mehr Infos


St. Laurentius Bobenheim

mehr Infos


St. Leodegar Gerolsheim

mehr Infos


St. Martin Heßheim

mehr Infos


St. Maria Magdalena Roxheim

mehr Infos

Ortsrand Beindersheim mit Blick auf beide Kirchturmspitzen
Dorfbild mit Blick auf die Kirche St. Laurentius Bobenheim
Dorfbild Gerolsheim mit Blick zur kath. Kirche St. Leodegar
Ortsrand Heßheim mit Blick auf die Kirche St. Martin
Ortsrand Roxheim mit Blick zur Pfarrkirche St. Maria Magdalena Roxheim

Donnerstag, 02. April 2020

Ganz herzlichen Dank

Pfarrer Markus Hary (Foto: privat)

für die freundlichen und herzlichen Willkommensgrüße

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Angehörige der Pfarrei Hl. Petrus,
liebe Schwestern und Brüder,

ich grüße Sie ganz herzlich und bedanke mich für die freundlichen und herzlichen Willkommensgrüße.

Ich bin Markus Hary und begleite gemeinsam mit Pfarrer Michael Baldauf und Gemeindereferentin Sabrina Lingenfelder-Faber ab 1. April 2020 als leitender Pfarrer das vielfältige Leben der Pfarrei Hl. Petrus.

Ein Anfang in einer schwierigen und ungewissen Zeit. Vertrautes, Gewohntes und die Routine des Alltags sind für viele zu Herausforderungen geworden, die Fragen und auch Ängste hervorrufen. Der Wunsch nach Nähe und Begegnung wird durch die Achtsamkeit und Distanz, die notwendig sind, auf eine harte Geduldsprobe gestellt.

Ich hätte mir einen Anfang gewünscht, der von den Möglichkeiten der Begegnung und der Nähe geprägt gewesen wäre. Dies erfordert in der jetzigen Situation Geduld. Ich freue mich, wenn dazu in Zukunft die Möglichkeit besteht.

Ich erlebe sehr viel Achtsamkeit und Rücksicht in diesen Tagen. Ich erlebe viele Zeichen der Solidarität, der Hilfsbereitschaft und eine Kultur der Dankbarkeit und Wertschätzung. Ich wünsche mir, dass diese Erfahrungen uns auch in die Zeit begleiten, die wieder von der Routine des Alltags, dem Vertrauten und Gewohnten bestimmt wird.

In diesen Wochen sind wir als Christinnen und Christen, als gläubige und hoffende Menschen auf vielfältige Weise miteinander verbunden. Im Gebet, der Mitfeier der Gottesdienste, dem Entzünden einer Kerze, einer aufmunternden Mail, einem überraschenden Anruf und vieles mehr.

Ich glaube, dass wir auch durch den guten Geist Gottes miteinander verbunden sind.

Ich bitte Sie um Ihr Gebet und vertraue uns alle diesem Hoffnung schenkenden Geist an.

Ich freue mich auf eine Zeit der Nähe und Begegnung.

Herzlichst und bleiben Sie gesund.

Ihr
Markus Hary
Pfarrer

Anzeige

Anzeige