Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden die zur Pfarrei Hl. Petrus Bobenheim-Roxheim gehören.


Hl. Kreuz, St. Peter, St. Nikolaus Beindersheim

mehr Infos


St. Laurentius Bobenheim

mehr Infos


St. Leodegar Gerolsheim

mehr Infos


St. Martin Heßheim

mehr Infos


St. Maria Magdalena Roxheim

mehr Infos

Ortsrand Beindersheim mit Blick auf beide Kirchturmspitzen
Dorfbild mit Blick auf die Kirche St. Laurentius Bobenheim
Dorfbild Gerolsheim mit Blick zur kath. Kirche St. Leodegar
Ortsrand Heßheim mit Blick auf die Kirche St. Martin
Ortsrand Roxheim mit Blick zur Pfarrkirche St. Maria Magdalena Roxheim

Sonntag, 01. September 2019

4. Bobenheimer Krippenbaukurs - Ist denn schon wieder Weihnachten?

Bilder: Ilka Feise

vom 06. - 12. Oktober 2019 im Pfarrheim St. Antonius Bobenheim, Anmeldeschluss 15.09.2019

Gerade eben hat der Sommer begonnen und damit wird es Zeit an Weihnachten zu denken. Zumindest gilt dies, wenn eine ganz besondere oder zumindest eine selbstgebaute Krippe zu Weihnachten die Wohnstube schmücken soll. Die katholische Erwachsenenbildung (KEB) in Bobenheim-Roxheim bietet dazu in den Herbstferien gemeinsam mit den Krippenbaumeistern Hermann und Ilka Feise zum vierten Mal einen Krippenbaukurs für Anfänger und Fortgeschrittene an. Der Kurs beginnt mit einem Einführungsabend am 06.10.2019 und endet mit einer Abschlussfeier am 12.10.2019. Anmeldungen zum 4. Bobenheimer Krippenbaukurs werden von Annemarie Nagel (Beauftragte für die KEB), Tel.: 06239/2394, entgegengenommen und hier erhalten Sie auch nähere Informationen.

„Eine jede Krippe erzählt zwei Geschichten, die von Jesu Geburt und die vom Leben dessen, der sie gebaut hat“, meint Hermann Feise, „darum ist eine selbstgebaute Krippe in der Familie immer etwas Besonderes.“ Dies gilt schon für die allererste Krippe, die ein Zehnjähriger baut, aber auch für die kunstvollen Werke fortgeschrittener Krippenbauer. In diesem Jahr sollen neben den üblichen heimatlichen und orientalischen Krippen auch perspektivische Krippen entstehen, wie sie in Italien, der aktuellen Hochburg der Weihnachtskrippe, beliebt sind.

Die beiden Krippenbaumeister aus Kleinniedesheim haben bereits verschiedene Krippenaktionen in Bobenheim organisiert. So veranstalteten sie 2013 gemeinsam mit dem "Theaterkreis Bobenheim-Roxheim 1975 e.V." eine Krippenausstellung im Saaltheater Hasch-Masch und führten gemeinsam mit der Katholischen Erwachsenen Bildung (KEB) Bobenheim-Roxheim erfolgreich drei Krippenbaukurse durch. Im dritten Bobenheimer Krippenbaukurs entstand 2017 eine Krippe nach dem Motiv des bekannten Weihnachtsliedes „Es kommt ein Schiff geladen“. Über diese Krippe von Peter Feise, die die Ankunft der Heiligen Familie auf einem Lastkahn der Wikingerzeit zeigt, wurde in Zeitung und Fernsehen berichtet, z.B. in der Wochenzeitung "Paulinus" des Bistums Trier. 

Termine:

  • So. 06.10.2019, 20 Uhr (Vorgespräch)
  • Mo. – Fr. 07.- 11.10.2019, jeweils 14 Uhr – 20 Uhr (Werkstatt)
  • Sa. 12.10.2019 (Abschlussfeier nach der Vorabendmesse)

Ort: Pfarrheim St. Antonius, Roxheimer Straße 4a, 67240 Bobenheim-Roxheim
Referenten: Hermann und Ilka Feise, "Krippenbaumeister" im Verband Bayerischer Krippenfreunde
Kosten: 95 € (max. 8 Teilnehmer) inkl. Verbrauchsmaterial; größere Teile (z. B. Bodenplatte) werden gesondert abgerechnet
Voranmeldungen bei: Annemarie Nagel, Tel.: 06239/2394
Anmeldeschluss: 15.09.2019 (beschränkte Teilnehmerzahl)
 

Bilder: Ilka Feise
Krippe "Es kommt ein Schiff geladen": von P. Feise, Bobenheimer Krippenbaukurs 2017
Krippe "Alpenländische Krippe": von A. Haller, Bobenheimer Krippenbaukurs 2017

Anzeige

Anzeige