Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden die zur Pfarrei Hl. Petrus Bobenheim-Roxheim gehören.


Hl. Kreuz, St. Peter, St. Nikolaus Beindersheim

mehr Infos


St. Laurentius Bobenheim

mehr Infos


St. Leodegar Gerolsheim

mehr Infos


St. Martin Heßheim

mehr Infos


Pfarrkirche St. Maria Magdalena Roxheim
Pfarrkirche St. Maria Magdalena Roxheim
Foto: Martina Ulrich

St. Maria Magdalena Roxheim

mehr Infos

Koffer, in dem sich eine Broschüre mit der Aufschrift "Ökumenische Gedanken" befindet
Kaffeebohnen mit FAIRTRADE-Siegel

Ökumenische Bibelwoche vom 22.01. - 27.01.2019

Logo der Oikoumene rote Schrift auf weißem Grund
Logo Oikoumene

„Mit Paulus glauben“ 

Im Titel der Ökumenischen Bibelwoche zum Philipperbrief klingt an, worum es in dieser ökumenischen Bibelwoche gehen wird. Diese Woche lädt mit den Texten aus dem Philipperbrief ein, sich intensiv mit dem eigenen Glau­bensweg, dem Glaubensweg des Paulus und dem Liebesweg Jesu zu be­schäftigen. In den einzelnen Texten fragen wir nach Hoffnung, nach Wer­ten, danach, wie Gemeinschaft mit Gott und untereinander im Sinne Jesu heute gelingen kann.  

Da gibt es Großartiges – bei Paulus, in der Gemeinde in Philippi, bei uns. Und es gibt Schwierigkeiten, Leid und Kampf. Wie hängt es zusammen? Was gewinnen wir? Was bringen wir mit? Dies sind nur einige Fragen, die wir uns an den Gesprächsabenden stellen. Haben Sie Lust, sich mit anderen auf die Suche zu machen? Ja! Dann kommen Sie doch einfach dazu. Anmeldungen sind keine erforderlich. Wir treffen uns jeweils um 19.30 Uhr am … 

  • Dienstag, 22.01.2019 in Heßheim im Prot. Gemeindehaus
  • Mittwoch, 23.01.2019 in Bobenheim im Kath. Pfarrheim
  • Donnerstag, 24.01.2019 in Gerolsheim im Prot. Gemeindehaus 
  • Freitag, 25.01.2019 in Beindersheim im Kath. Pfarrheim.

Die Abende werden wieder gemeinsam von den protestantischen und katholischen Seelsorgern gestaltet. 

Der Philipperbrief ist ein sehr persönlicher Brief voller Emotionen. Überall da, wo Emotionen ins Spiel kommen, wird es mehrdeutig und komplex. Die persönliche und gefühlvolle Seite von Paulus erlaubt es auch, den Leserin­nen und Lesern des Philipperbriefs ihre eigenen Ge­fühle und ihre Sicht der Dinge einzubringen. Diesen Effekt hat Paulus beim Schreiben des Briefes ausdrücklich beabsichtigt. Auch wenn Paulus beim Schreiben nicht an Ge­meinden im Mitteleuropa des 21. Jahrhunderts gedacht haben dürfte, so ist sein Brief doch grundsätzlich offen und ermöglicht eine Gemeinschaft weit über die räum­lichen und zeitlichen Grenzen der Gemeinde in Philippi hin­aus, bis zu uns, denn wir alle sind verbunden „in Christus“. Der Philip­perbrief ist also bestens geeignet für eine ökumeni­sche Bibelwoche, die Menschen dazu ermutigen will, die Bibel sehr persönlich zu nehmen. Hier ist jede und jeder kompetent. Was spricht mich an? Wo komme ich vor? Welche Gefühle weckt das bei mir? Was in meinem Leben entspricht oder was widerspricht dem, was Paulus schreibt? Diese Fragen kann nur jeder für sich beantworten oder wir alle gemeinsam, wenn es dabei um unsere Ge­meinde, um unsere ökumenische Gemeinschaft geht.  

Abschließen wollen wir die Ökumenische Bibelwoche mit einem gemein­samen Gottesdienst zum Ökumenischen Bibelsonntag am 

  • 27. Januar 2019, um 10 Uhr 

in der Kath. Pfarrkirche St. Maria Magdalena in Roxheim.  

Pfarrer Michael Baldauf

Nach oben

Anzeige

Anzeige