Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden die zur Pfarrei Hl. Petrus Bobenheim-Roxheim gehören.


Hl. Kreuz, St. Peter, St. Nikolaus Beindersheim

mehr Infos


St. Laurentius Bobenheim

mehr Infos


St. Leodegar Gerolsheim

mehr Infos


St. Martin Heßheim

mehr Infos


St. Maria Magdalena Roxheim

mehr Infos

Pfarrbriefe in verschiedenen Ausführungen

EINBLICK (Berichte aus unserer Pfarrei)

Bei dem "EINBLICK" handelt es sich um ein vollständig ehrenamtlich erstelltes und verteiltes Heftchen. Es zeigt, wie vielfältig die Angebote in unseren Kirchengemeinden sind und gewährt einen Einblick in das Leben der Pfarrgemeinde.

Auf diesem Weg soll eine Plattform für Berichte unserer kirchlichen Vereine und Gruppierungen, für Beiträge zu Jubiläen, Veranstaltungen und regionalen Traditionen oder zu Nachrufen bekannter Persönlichkeiten und vielem mehr geschaffen werden. Die Beiträge dienen nicht nur zur Information, sondern fördern auch das gegenseitige Kennenlernen unserer fünf Gemeinden.

Der "EINBLICK" erscheint in der Regel zweimal jährlich und wird allen katholischen Haushalten kostenfrei zugestellt.

Ihre Berichte und Informationen senden Sie bitte an:

einblick-bobenheim-roxheim@web.de

Wichtige Hinweise für die Berichte und Fotos:

Da wir gerne alle eingehenden Berichte unserer Gruppierungen und Verbände veröffentlichen möchten, die Seitenanzahl einer Ausgabe jedoch nicht unbegrenzt ist, bitten wir Sie, die nachfolgenden Hinweise zu beachten:

  1. Umfang eines Artikels, wenn möglich, max. ca. 1 DIN A4-Seite (ergibt im "EINBLICK" eine Doppelseite)
  2. Schriftart und -größe: Calibri 11
  3. Vor- und Nachname des Verfassers (da dieser für den Inhalt verantwortlich ist)
  4. Fotos: Bilder sollten nicht im Text eingebunden sein, sondern einzeln und in druckfähiger Qualität beigefügt werden, d. h. bitte Originalbilder einreichen und die "Herkunft" sollte geklärt sein. Hier ist Folgendes zu beachten:
  • Vor- und Nachname des Fotografen (der vorab bereits sein schriftliches Einverständnis für die Bildveröffentlichung erteilt hat);
  • Fotos von Erwachsenen: Hier muss für jede abgebildete Person eine schriftliche Einverständniserklärung vorliegen (sofern es sich nicht um eine öffentliche Veranstaltung handelt); 
  • Fotos von  Kindern und Jugendlichen: Hier muss die schriftliche Einverständniserklärung durch den/die Erziehungsberechtigten erfolgen. Sollten beide Elternteile Erziehungsberechtigte sein, benötigen wir auch zwingend die Unterschrift beider Elternteile.
  • Generell gilt für Fotos mit Personen, dass Ihnen die entsprechende schriftliche Einverständniserklärung dieser Person vorliegt, damit Fotos, Bilder oder Plakate abgedruckt werden dürfen. Wir sind an dieser Stelle nicht für das Vorliegen der Einverständniserklärung verantwortlich, sondern setzen das Vorliegen der Erklärung voraus und werden den Abdruck ohne Prüfung veranlassen.


Wir bitten Sie, die erforderlichen Einverständniserklärungen ausgefüllt und unterschrieben in einem der Pfarrbüros abzugeben.

In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des zum 25. Mai 2018 in Kraft getreten neuen Bundesdatenschutzgesetzes (www.datenschutz.rlp.de). 

Der Öffentlichkeitsausschuss der Pfarrei freut sich wieder auf interessante Berichte und bedankt sich bereits im Voraus für die Mitwirkung.

Anzeige

Anzeige