Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden die zur Pfarrei Hl. Petrus Bobenheim-Roxheim gehören.


Hl. Kreuz, St. Peter, St. Nikolaus Beindersheim

mehr Infos


St. Laurentius Bobenheim

mehr Infos


St. Leodegar Gerolsheim

mehr Infos


St. Martin Heßheim

mehr Infos


Pfarrkirche St. Maria Magdalena Roxheim
Pfarrkirche St. Maria Magdalena Roxheim
Foto: Martina Ulrich

St. Maria Magdalena Roxheim

mehr Infos

Das Bild zeigt ein Kind bei der Taufe.
Das Bild zeigt kniende Kommunionkinder mit betenden Händen.
Das Bild zeigt brennende Teelichter im Dunkeln.
Brautpaar beim Ringtausch
Hände des zu Weihenden werden gesalbt
kniender Mann mit betenden Händen
Gefäß, in dem während der Ölweihmesse (Missa chrismatis) in der Karwoche das heilige Öl für die Krankensalbung geweiht wird.
Das Bild zeigt eine offenstehende Kirchentür.
Das Bild zeigt ein weißes Kreuz auf einem weißen Sarg.
Grafik zum Kirchenjahr auf blauem Hintergrund

Sakramente

Die Beziehung zwischen Gott und den Menschen ist von Worten und symbolischen Handlungen geprägt. Was Jesus vor 2.000 Jahren lehrte und bewegte, ist heute noch immer lebendig.

Das Wort „Sakrament“ bezieht sich auf den kirchenlateinischen Begriff „sacramentum“  (religiöses Geheimnis), der auf das spätlateinische „sacramentum“ = Weihe zurückgeht. Die lateinische Wurzel „sacer“ bedeutet „heilig, unverletzlich“. Die Sakramente begleiten die Gläubigen von der Geburt bis in den Tod.

Es gibt sieben Sakramente: Taufe, Firmung und Eucharistie nehmen uns in die Gemeinschaft der Gläubigen auf. Ehe und Weihe stärken den Empfänger und helfen, Verantwortung zu übernehmen. Beichte und Krankensalbung sind die Sakramente der Heilung. Mit ihnen unterstützt Gott uns in unserem Leben.

Quellen: www.katholisch.de und www.bistum-wuerzburg.de
 

Hier finden Sie einen Beitrag aus der Video-Serie "Katholisch für Anfänger" zum Thema "Was sind Sakramente?", veröffentlicht bei www.katholisch.de.
Copyright: Internetportal katholisch.de

Nach oben

Anzeige

Anzeige